CST GmbH – schirmmacher.com

Junker-Jonas-Platz 3 T. +43 5523 62 56 212
6840 Götzis/Österreich info@schirmmacher.at

  • Sonnenschirmständer Gewicht KalkulatorSonnenschirmständer Gewicht Kalkulator

    Schirmständer Gewicht berechnen - Kalkulator

    Wie schwer muss ein Sonnenschirmständer sein?

    • Gewichtskalkulator für Sonnenschirmständer
    • Berechnung für Großschirme, Marktschirme, Gastroschirme, Kleinschirme,...
    • Verschiedene Ständer-Typen

Ganz klar - ohne Schirmständer kein Sonnenschirm! Doch wieviel muss ein Ständer wiegen, damit der Sonnenschirm fest steht und nicht beim ersten Windstoß mitsamt Ständer umkippt? Wir stellen Ihnen einen Kalkulator zur Berechnung des idealen Gewichts zur Verfügung. Hierbei gehen wir von 4 verschiedenen Schirm-Typen aus, die hier beschieben sind. Im Anschluss an den Gewichts-Kalkulator finden Sie weitere wichtige Informationen zum berechnen des Gewichtes und geben Ihnen Tipps zur Wahl des Schirmständers.

Kleinschirme: Meist mit Handöffnung, nicht größer als 2x2 Meter und eher leichter als 5 kg. Einsatz beispielsweise für Promo oder als Strandschirm. Beispielsweise unsere Serie "Classic Small"

Großschirme: Meist Öffnung per Seilzug, mindestens 2x2 Meter und häufig schwerer als 10 kg. Einsatz beispielsweise in der Gastronomie oder als Eventschirm. Beispielsweise unsere Serie "Classic Best"

Massive Großschirme: Meist Push-Up oder Kurbelöffnung, mindestens 3x3 Meter und zumeist schwerer als 20 kg. Für den sehr professionellen Einsatz in der Gastronomie. Beispielsweise unsere Serie "Prime Best"

Ampelschirme:  Meist mit Kurbelöffnung, um die 3x3 Meter groß und teilweise deutlich mehr als 20 kg Gewicht! Der Mast befindet sich für mehr Tisch- und Bewegungsfreiheit nicht im Zentrum des Schirms, sondern am Rand. Diese Schwerpunktverlagerung erfordert hierdurch ein deutlich höheres Gewicht! Beispielsweise unser "Ampelschirm Rio"


Wählen Sie Ihren Schirmtyp


 

Bei dem errechneten Gewicht handelt es sich um eine Empfehlung. Weitere Faktoren wie bestimmte Schirmeigenschaften (z. B. Sturmhaube), die Schirmform (rund oder eckig) oder die Form und Bauart des Ständers haben ebenfalls einen Einfluss. Allerdings sind die Faktoren Durchmesser, in Kombination mit Schirmtyp und Gewicht die einflussreichste Faktoren und für eine grobe Einschätzung ausreichend.


Wie erklärt sich der Kalkulator?


Für das passende Gewicht eines Schirmständers wird oft eine sehr einfache Faustregel angegeben: 1 kg Gewicht pro 10 cm Schirmdurchmesser.
Ein Sonnenschirm mit 3 Metern Durchmesser bräuchte somit einen Ständer mit einem Gewicht von 30 kg. Klingt einfach, aber leider bleibt diese Regel eben nur eine grobe Faustregel.

Betrachtet man das Zusammenspiel aus Ständer und Sonnenschirm etwas genauer, wird sehr schnell deutlich, dass es mehr Faktoren als den Durchmesser gibt, welche das erforderliche Gewicht des Schirmständers beeinflussen. Auch wenn der Durchmesser zumeist den bedeutendsten Faktor darstellt, sollten Sie vor allem auch noch auf Bauart & Gewicht des Sonnenschirms und auch mögliche Windverhältnisse berücksichtigen.


Gewicht und Bauart des Sonnenschirms ist ein zentraler Faktor für das benötigte Gewicht des Schirmständers. Bei besonders schwer konstruierten Schirmen empfiehlt sich teilweise über das doppelte des durch die Durchmesser-Faustformel vorgeschlagenen Ständergewichts!

Beispiel massiver Schirm: Kurbel oder Push-Up Öffnungssystem, doppelten Stoff und dicker Stock und massive Streben
Beispiel leichter Schirm: Leichte Streben, einfachem Öffnungssystem und dünnem Stock benötigt wiederum ein deutlich geringeres Ständergewicht


Windverhältnisse: Die gegebenen Windverhältnisse spielen für das Ständergewicht natürlich eine entscheidende Rolle. Wir gehen in unserem Kalkulator von Sonnenschirmen im Außeneinsatz bei gewöhnlichen Wetterverhältnissen aus. Bei kleinen Schirmen in geschlossenen Räumen können sich das Ständergewicht etwas reduzieren. Bei wirklich stark windigen Verhältnissen empfehlen wir nochmals 25 % mehr Gewicht. Bei sehr stürmischen Wetterverhältnissen sollten Sie Sonnenschirme sowieso nicht ausgeklappt lassen.


Welcher Ständer für welchen Sonnenschirm?


Wenn Sie nun wissen, welches Gewicht Sie benötigen, dann müssen sie sich nur noch den passenden Ständer heraussuchen. Doch welcher Ständer passt zu Ihrem Schirm? Wir unterscheiden hier zwischen folgenden 4 Grundtypen.

 

Füllständer aus Kunststoff

Diese Ständer sind aus Kunststoff und können mit Wasser oder Sand befüllt werden. Füllständer sind für den flexiblen Einsatz empfohlen und eignen sich insbesondere für kleinere Sonnenschirme.

Massiv-Ständer

Ständer aus Beton, Granit oder Metall sind schwieriger im Transport, dafür super massiv und langlebig. Auch sieht beispielsweise ein Massiv-Ständer in der Regel ansprechender aus, als ein Füllständer aus Kunststoff.

Plattenständer

Diese Ständer setzen sich zusammen aus einem Metallrahmen und Platten, die zur Beschwerung dienden. Die Platten und der Rahmen können separat transportiert werden, was die Mobilität im Vergleich zum Massiv-Ständer erhöht.

Bodenhülse

Die Bodenhülse besteht meistens aus zwei Teilen. Der untere Teil wird fest mit dem Boden verbunden, meist indem dieser einbetoniert wird. Diese Variante bietet wenig Flexibilität was die Position des Schirms betrifft, ist aber extram Stabil. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass nichts (keine Platt) am Boden steht und somit auch keine Stolpergefahr besteht.

X
Schnellanfrage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Regenschirme
Sonnenschirme
Faltzelte
Stockschirm
Taschenschirm
mit Automatik
ohne Automatik
Sehr Windstabil
Gross
Besonders Leicht
Kurze Lieferzeit
Sehr Guenstig
kleiner Sonnenschirm
Großschirm
rund
quadratisch
klein
125-250
mittel
250 - 350
groß
350-500
Sehr Stabil
Tischfreiheit
Kurze Lieferzeit
Sehr Guenstig
2x2m
3x2m
3x3m
6x3m
Weitere Angaben
Druckmotiv hochladen (falls vorhanden)
Sie können mehrere Dateien per Festhalten der STRG Taste auswählen.
Persönliche Daten

SEHR GUT4.89 / 5.00
50 Jahre Schirmmacher Erfahrung
LiveZilla Live Chat Software